Banner: Sierscheider Opernsommerensemble 2016

 

8. Sierscheider Opernsommer

Samstag, 19. August und Sonntag, 20. August 2017

Kurzbericht, Presseartikel, Spendennachweise und Danksagung


Inhalt


Presseartikel

Presseartikel im Vorfeld

Presseartikel zur Vorstellung

Zurück zum Inhalt


Über die Veranstaltung und die beteiligten Künstlerinnen und Künstler

Kühl war es nur draußen vor dem Festzelt

Einer wechselhaften Woche während der Vorbereitungen folgte ein sehr kühler Veranstaltungssamstag. Pünktlich zum Vorstellungsbeginn fing es mal wieder zu regnen an. Doch als die ersten Töne erklangen, wurde nicht nur das ohnehin gespannte Publikum still. Auch der Himmel hatte ein Einsehen und schloss seine Schleusen nach diesem letzten Schauer für die gesamte Veranstaltung. Im Zelt hatten die Künstlerinnen und Künstler keine Probleme, die teilweise mit Decken angereisten Zuschauer zu erwärmen. Das bunte, technisch perfekt dargebotene und mit Spaß und Esprit vorgetragene bunte und abwechslungsreiche Programm begeisterte alle Zuhörer/innen restlos.

Das Sierscheid keine Probleme, sondern nur Lösungen kennt, zeigte sich wieder einmal, als Bassbariton Thomas Bonni am Samstag ohne seinen Bühnenanzug anreiste und wir ihm in wenigen Minuten zwei passende Anzüge in die Garderobe zur Auswahl bringen konnten. Thomas Bonni ließ sich seine Laune dadurch nicht vermiesen, im Gegenteil: Die Geschichte mit dem Anzug wurde durch Hans-Georg Wimmer während der Vorstellung unter ausgiebigem Gelächter der Zuschauer zum Besten gegeben. Und auch Thomas Bonni scherzte, dass jetzt zwei Sierscheider der Vorstellung ohne Anzug folgen müssten.

Für die Zuschauerinnen und Zuschauer war die Veranstaltung ebenso ein großer Erfolg wie für die auftretenden Künstlerinnen und Künstler. Und auch die zahlreichen Helferinnen und Helfer durften sich ebenfalls freuen, dass der diesjährige Opernsommer wieder so gut angekommen ist.
Und nicht zuletzt werden sich die gemeinnützigen Organisationen über die durch den Sierscheider Opernsommer ermöglichten Spenden freuen. Unsren Gästen gebührt hier ein großes Dankeschön für ihr Kommen (und ihre Treue) sowie die großartige Bereitschaft, auch über den Ticketpreis hinaus noch eine (natürlich völlig freiwillige) Spende für den guten Zweck zu tätigen.

  • Der Veranstaltungsflyer
  • Das Programm
    Leider (für uns) ergab sich für Julia Borchert ganz kurzfristig ein wichtiges Vorsingen in Mailand, sodass sie ihre Teilnahme absagen musste. Das Programm konnte nicht mehr neu gedruckt werden, daher enthält es noch ihren Namen. Auch die sich für den Ablauf ergebenden Änderungen sind nicht berücksichtigt.

Zurück zum Inhalt


Das Opernsommerensemble 2017:

Christine Hoffmann - Sopran
Silke Hartstang - Mezzosopran
Henriette Küllmer - Mezzosopran
Hans-Georg Wimmer - Tenor
Thomas Greuel - Tenor
Thomas Bonni - Bassbariton
Timm de Jong - Bass
Thomas Michael Günther - Moderation
Prof. Karl - Josef Görgen - Musikalische Leitung am Flügel


Unser Opernsommerensemble 2017 (vlnr]:
vorne: Thomas Bonni, Hans-Georg Wimmer, Thomas Michael Günther
stehend: Silke Hartstang, Prof. Karl-Josef Görgen. Henriette Küllmer,
Timm de Jong, Christine Hoffmann, Thomas Greuel


Das diesjährige Ensemble 2017 (vlnr.:)
stehend: Thomas Greuel, Christine Hoffmann, Prof. Karl-Josef Görgen,
Silke Hartstang, Henriette Küllmer, Timm de Jong
vorne: Thomas Michael Günther, Hans-Georg Wimmer, Thomas Bonni

Zurück zum Inhalt


Verwendung der Einnahmen

Hierüber kann erst nach Abrechnung der Veranstaltung entschieden werden.

Presseartikel zum Spendenergebnis

  •  

Zurück zum Inhalt


Danksagung

Die Interessengemeinschaft Sierscheider Opernsommer, die Einwohner der Ortsgemeinde Sierscheid und alle weiteren an der Vorbereitung und Durchführung dieser großartigen Veranstaltung Beteiligten danken allen, die ebenfalls zum großen Erfolg des 8. Sierscheider Opernsommers beigetragen haben!

  • DRK Ortsverein Adenau und den Helfern aus Harscheid
  • Musikverein Mutscheid
  • Junggesellenverein Insul
  • Bäckerei Schlösser, Schuld
  • Hotel zur Linde, Schuld
  • Buchhandlung Rees, Adenau
  • Familie Bleuel, Antweiler, für den Blumenschmuck
  • Klavierhaus Klavins, Bonn
  • Schrankplaner GmbH, Leimbach
  • Firma Graberg&Friedrich, Adenau, für die Druckarbeiten

Ein besonderer Dank gilt den Künstlerinnen und Künstlern.
Zum Schluss auch noch ein herzliches Dankeschön an die örtliche und überörtliche Presse sowie in diesem Jahr auch an das SWR-Fernsehen für die ausführliche und positive Berichterstattung vor und nach der Veranstaltung.

Zurück zum Inhalt


Ausführliche Veranstaltungsdokumentation

Hier finden Sie eine ausführliche Fotodokumentation der Festivalvorbereitungen und der beiden Vorstellungen.

Zurück zum Inhalt


9. Sierscheider Opernsommer 2018

Eine Veranstaltungsankündigung erfolgt zu gegebener Zeit.

Der Kartenvorverkauf startet voraussichtlich wieder im Juni oder Juli. Der Starttermin wird hier rechtzeitig vorher bekannt gegeben. Frühere Reservierungswünsche können nicht bearbeitet werden!

Zurück zum Inhalt


Zurück zur Seite "Sierscheider Opernsommer"